LOGIN-DATEN VERGESSEN?
KONTO ERSTELLEN

B&B Beiträge

Märzauszüge
An die Gewinner unserer Aktion „Wir lassen alle 4 Wochen die Auszüge fallen tippen zufällig auf 10-15 Unterstützer“ sind Tassen, Caps & Hoodies unterwegs, datengeschützt hier genannt mit der Zusatzbitte „Falls da was nicht ankommt, bitte melden!“: Annegret (Hamburg), Stephanie (Erzhausen), Sibylle (Oberzent), Martina (Aalen), Matthias (Bergisch-Gladbach), Rene & Cornelia (Wolfurt/AT), Christian (Berlin), Elisa (Hamburg),
Was ist Dummheit?
Ein Gastbeitrag von Elias Rockword Über relevante Informationen nicht zu verfügen, etwas nicht zu wissen, das ist nicht schlimm. Im Gegenteil. Es ist der Normalzustand für jeden einzelnen von uns. „Ich weiß mich als Nichtwissenden“, musste bereits der alte Sokrates zur Einsicht gelangen. Das war weise von ihm und er ist wohl der Inbegriff von
Die Nacht der leitenden Reichen
Die Nacht der leitenden Reichen
Die Nacht der leitenden Reichen 04:20: „Großer Feldversuch“ (Esken): Saskia Esken und die Impfung 08:40: The Pfizer Inoculations Do More Harm Than Good (CanadianCovidCareAlliance Published December 16, 2021) rumble.com and the Pfizer inoculations do more harm than good Übersetzung (nicht von uns überprüft) Hier die Übersetzung mehr schaden als nutzen Ergänzender Hinweis: Thomas Röper: Wozu
2022 - Das Jahr in dem uns allen ein Licht aufging
2022: Das Jahr, in dem uns allen ein Licht aufging Plankenpost: Anmerkungen und Literaturhinweise zu B&B #26 00:04:00: „Kirche der Freiheit“ oder Kirche der Verantwortung? Zum Kirchenaustritt von Matthias Burchardt (2008): http://www.zwischenrufe-diskussion.de/pages/ekd/kirche-der-freiheit-oder-kirche-der-verantwortung.php 00:12:20: Friedrich Schleiermacher. Über die Religion: Reden an die Gebildeten unter ihren Verächtern (1997). 00:12:50: Jens Böttcher und das Orchester des himmlischen Friedens.
Bill Gates - wer wenn nicht schon wieder er
Bill Gates : Wer, wenn nicht er schon wieder? Die Zeit drängt: In seinem frischen Jahresrückblick (1) auf das schwierige 2021 greift Bill Gates, unser aller „Leader“, so Ursula von der Leyen, in Pandemie- wie Klimafragen weit vor und macht kein Hehl daraus, wohin unser Weg 2022 führen wird – und weit darüber hinaus. Was
Der entscheidende Zug
Der entscheidende Zug
Der entscheidende Zug (Dame schlägt Maske) Der entscheidende Zug : Links und Anmerkungen zu B&B #22 – Der entscheidende Zug (Dame schlägt Maske) „Impfdurchbrüche“ unter den Symptomatischen = 71%; Situationsbericht RKI 25.11. 2021, S. 24 Neuartiges-Coronavirus – Ein Situationsbericht Ergänzend, FWD: Fragezeichen an die Faktenchecker: „Schweden hat praktisch keine Belastung auf den Intensivstationen. Uns fehlen
Weltweihnachtskrise
Wege aus der Weltweihnachtskrise
Weltweihnachtskrise und einige Auswege – Sendung #21 06:00: Käßmann – es gibt kein Recht auf das Weihnachtsfest. Margot Kaessmann es gibt kein Recht auf das Weihnachtsfest 10:00: Der Ethikettenschwindelrat rät zum Ausreiseverbot: Ethikrat Mitglied fordert Ausreisestopp für  Ungeimpfte Weltweihnachtskrise und die Studie zur Übersterblichkreit 16:00: Thüringen, Studie zur Übersterblichkeit: „Je höher die Impfquote, desto höher
Tyrannei ohne Führerschein
Tyrannei ohne Führerschein
Tyrannei ohne Führerschein – Sendung #20 03:25: Ob die Aussagen von WeltärztepräsidentIn („Die Tyrannei der Ungeimpften“) F.U.-Montgomery den Tatbestand der Volksverhetzung erfüllen (§ 130 StGB) ist offenbar noch nicht ganz klar, aber unsere Gerichte findet man ja ohnehin seit Mitte 2020 durchgehend nur noch beim Essen, daher erübrigen sich alle Klagen. Tyrannei der Ungeimpften 17:00:
Der Klimadiskurs als neoliberales Umerziehungsprogramm
Der Klimadiskurs als neoliberales Umerziehungsprogramm Der Klimadiskurs als Neoliberalimus ist weit mehr als ein Modell zur Ausgestaltung des Wirtschaftsraumes. Er ist in seinem Anspruch totalitär und durchdringt alle Bereiche des menschlichen Lebens, Rubikon Autor Ullrich Mies nennt diese Herrschaftsform „Elitenfaschismus“. Da Menschen aber von sich aus und auch aufgrund ihrer geschichtlichen Erfahrungen eine andere Lebensweise
Klimadiskurs als Schockstrategie von Matthias Burchardt
Klimadiskurs als Schockstrategie „I want you to panic!“ – Greta Thunberg” Klimadiskurs als Schockstrategie von Matthias Burchardt. Ein weiterer Aspekt zeigt deutlich, wie der Klimadiskurs die Klimaforschung korrumpiert: Die düstere Prognose. Vielleicht liegt es an meinem Lebensalter, aber ich habe schon einige Apokalypsen bezüglich AIDS, Rinderwahn, Ozonloch und Waldsterben überlebt und reagiere deshalb skeptisch bis
Neoliberaler Klimapopulismus von Matthias Burchardt
Neoliberaler Klimapopulismus Lebensgrundlagen für alle schaffen und bewahren! Dieser Artikel ” Neoliberaler Klimapopulismus ” beruht auf einer wichtigen Differenzierung. Sie besteht in der Abkopplung der notwendigen Sorge um gute soziale und ökologische Lebensbedingungen vom öffentlichen Klimadiskurs. Er bezieht sich also auf die Denkmodelle und Redeweisen, die momentan rund um das Thema „Klima“ produziert und öffentlich
Rette sich wer kann!
Rette sich wer kann! – von Sven Böttcher Rette sich wer kann!. „Habe ich Schmerzen? Natürlich. Immer wieder, immer öfter, ich werde älter. Diverse Schmerzen. Und wie stehe ich zu denen? Können die weg, alle? Und wenn ja, wie? Es wird wohl niemand bestreiten, dass Schmerz unvermeidlich ist, solange man einen Körper, ein Herz und/oder
Wer wenn nicht bill leseprobe
Wer wenn nicht Bill Leseprobe
Wer wenn nicht Bill Leseprobe von Sven Böttcher auch als Web Story Vergessen wir nicht: Alles, was 2020 kommen sollte und nach 2020 kommen wird, hat Bill vorhergesehen. Und er hat es uns mitgeteilt, bereits im April: „Auch wenn die Regierungen die Selbstquarantäne aufheben und die Unternehmen ihre Türen wieder öffnen, bleibt der natürliche Widerwille
Zu Risiken und schweren Nebenwirkungen blog
Zu Risiken und schweren unerwünschten Nebenwirkungen, fragen Sie Ihren… Ich lasse das jetzt endgültig mit dem Versuch, weitere Artikel zu schreiben, will nur noch teilen, was ich hinten im Ordner X beim Aufräumen gefunden habe, denn daran schließt sich die Frage an „Was habt ihr denn erwartet?“. Im Epidemiologischen Bulletin 2/21 des RKI (14. Januar; Bulletin
Diesseits von Utopia, das Jenseits fest außer Sicht
Diesseits von Utopia… Ich mag Erdbeeren, aber nur meine unbehandelten (Corona). Die hiesigen Rehe (12) mögen Erdbeeren auch, sogar ungeborene, also grüne Minifürchte und das dazugehörige Grün. Somit ist mein Plan, im Mai meine eigenen Erdbeeren zu essen, weitgehend vom Tisch, denn um das Beet hält bereits ein 50 Zentimeter hoher Maschendrahtzaun Mäuse und Schnecken
OBEN
Quintessenzen Überlebenskunst für Anfänger Wer, Wenn nicht Bill? von Sven Böttcher